Produktiv und stressfrei arbeiten

Das Tagesgeschäft ist geprägt von einer Vielfalt von Informationen und daraus folgenden Handlungen, die täglich verarbeitet werden müssen: E-Mails, Anfragen von Kunden, eigene Aufgaben, Anfragen von Mitarbeiter oder Kolleginnen und Kollegen sind hier genauso zu nennen wie private bzw. familiäre Anforderungen, die mit beruflichen Aktivitäten in Einklang gebracht werden sollen. Viele kennen das Gefühl, den anstehenden Aufgaben nicht mehr Herr zu werden und den Überblick in der Masse der Aufgaben zu verlieren. In der Konsequenz ist nicht selten zu beobachten, dass z. B. Anfragen unzuverlässig, nicht zeitnah bzw. zu spät bearbeitet werden oder mehrmals angefragt werden müssen; unangenehme Aufgaben werden in die Zukunft verschoben, delegierte Aufgaben nicht kontrolliert bzw. vergessen und wichtige Informationen und Aufgaben werden in der täglichen Informationsflut übersehen. Zeit für die ungestörte Bearbeitung wichtiger meist aber nicht dringender Aufgaben, die uns beruflich oder persönlich mittel- und langfristig voran bringen, bleibt kaum.

Inhalte

  • Analyse der eigenen Situation 
  • Grundlagen eines effizienten Selbst-/und Zeitmanagements 
  • Arbeitsorganisation angelehnt an GTD© Getting Things Done von David Allen 
  • Effizientes Mailing, einplanen, delegieren und überwachen von Aufgaben 
  • Tipps zur zuverlässigen Aufgabenerfassung und –verwaltung, 
  • Tagesplanungs, Wochenplanung, Monatsplanung und Jahreplanung

Nutzen

Ziel der Seminars ist durch grundlegende Überlegungen einen Zugang zu einer effizienten und vor allem zuverlässigen Bearbeitung eingehender Informationen und priorisieren und vorantreiben sich daraus ableitender Aufgaben sowie deren Nachverfolgung zu vermitteln. Dabei wird auch klar, warum TODO-Listen nicht die alleinige Basis eines erfolgsversprechenden und nachhaltigen Zeit-/und Selbstmanagements sind und warum man ein effizientes und zuverlässiges Zeit-/und Selbstmanagement nicht nur auf den beruflichen Bereich beschränken sollte. Vielmehr sind die Teilnehmer bei konsequenter Nutzung der vermittelten Methoden auch in chaotischen Situationen jederzeit in der Lage, die Übersicht über Ihre Aktivitäten oder Informationen herzustellen und so den eignenden Stresspegel und das Gefühl der „Ohnmacht“ zu minimieren.


Das Seminar ist geprägt von der praktischen Methodenanwendung und praktisch erprobter Tools. Weiterhin wird viel Wert auf Erfahrungsaustausch und die Reflektion der eigenen Arbeitsweise gelegt.

Rahmenbedingungen

  • Dauer:
    • 1 intensiver Trainingstag
    • auf Wunsch aufbauende Coaching-Tage / - stunden persönlich oder per Telefon buchbar
  • Kosten und Teilnehmeranzahl:
    • 499 € pro Teilnehmer inklusive digitaler Lehrmittel zzgl. MwSt. (Endpreis 593,81 €)
    • Mindestteilnehmerzahl 5 Personen
    • Kosten Coaching-Tage /- stunden auf Anfrage
  • Orte:
    • Weiterbildungszentrum Hochschule Merseburg, Geusaer Str., 06217 Merseburg
    • Alternative Tagungsorte nach Absprache
    • Inhouse bei Ihnen im Unternehmen
  • Dozenten:
    • Prof. Dr. Andre Döring, Professor für Wirtschaftsinformatik und Projektmanagement und Selbstmanagementexperte
    • Prof. Dr. Christoph Laroque, Professor für Wirtschaftsinformatik und Selbstmanagementexperte