Einfach. Produktiv. und stressfrei arbeiten

Das Tagesgeschäft ist geprägt von einer Vielfalt von Informationen und daraus folgenden Handlungen, die täglich verarbeitet werden müssen: E-Mails, Anfragen von Kunden, eigene Aufgaben, Anfragen von Mitarbeiter oder Kolleginnen und Kollegen sind hier genauso zu nennen wie private bzw. familiäre Anforderungen, die mit beruflichen Aktivitäten in Einklang gebracht werden sollen. Viele kennen das Gefühl, den anstehenden Aufgaben nicht mehr Herr zu werden und den Überblick in der Masse der Aufgaben zu verlieren. In der Konsequenz ist nicht selten zu beobachten, dass z. B. Anfragen unzuverlässig, nicht zeitnah bzw. zu spät bearbeitet werden oder mehrmals angefragt werden müssen; unangenehme Aufgaben werden in die Zukunft verschoben, delegierte Aufgaben nicht kontrolliert bzw. vergessen und wichtige Informationen und Aufgaben werden in der täglichen Informationsflut übersehen. Zeit für die ungestörte Bearbeitung wichtiger meist aber nicht dringender Aufgaben, die uns beruflich oder persönlich mittel- und langfristig voran bringen, bleibt kaum.

Inhalt

Im Vortrag wird der Nutzen von effektivem Selbstmanagement für die eigene Arbeit und die Arbeit in der Organisation erläutert. Es werden ausgewählte grundlegende Prinzipien illustriert. Diese können nach Abschluss des Vortrags direkt angewendet werden.

Referent

Prof. Dr. Andre Döring, Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik und Projektmanagement, Managementberater und Prozessexperte im Mittelstand.